Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
Reit- und Wanderkarte
Forum | Registrieren | Suche      Anmelden     1 Benutzer online
Garmin etrex20
 1
06.03.14 19:16
alberto9 
Garmin etrex20

Hallo zusammen.
Ich habe mir ein Garmin Etrex 20 gekauft. Ich habe mir eine Route auf Elba zusammengestellt. ( 4 Etappen ) Das hat hier wunderbar geklappt. Ich habe auch eine SD Karte von Italien für das Garmin gekauft.
( Bei Reit und Wanderkarte. ) Nun möchte ich die Route auf mein Garmin übertragen.
Kein Schimmer wie das funktioniert. Ich habe auch schon in verschieden Foren nachgeschaut. z.B. OSM.
Aber da werden so viele Fremdwörter und Abkürzungen gebraucht, da wird mir ganz Sturm in der Rübe.

Ich hoffe, jemand kann mir helfen und mir das so erklären,dass auch ich Verstehe wie das geht.
Danke.

07.03.14 07:52
dirtbikermp3 

Re: Garmin etrex20

Was heisst du hast eine Route zusammengestellt? Was wie und womit in welchem Format gemacht?

Als erstes benötigst du mal z. b. die Garmin Planungssoftware BaseCamp --> http://www8.garmin.com/support/download_details.jsp?id=4435
Dann eine Karte auf dem PC --> http://www.wanderreitkarte.de/garmin_de.php

Dann musst du den Unterschied zwischen Route und Track kennen. Da die Garmin-WRK nicht routingfähig ist kannst du nur mit Tracks arbeiten oder benötigst eine andere Karte auf dem GPS.

Track: viele mit einer Linie miteinander verbundene Punkte der man dann folgt
Route: 2-max50 Punkte und es wird wie im Auto eine Route berechnet (setzt aber eine Karte mit Routenberechnungsdaten voraus)

Mit BaseCamp können die Tacks im gpx Format ans Gerät gesendet werden. Man kann sie auch selbst in den Ordner \Garmin\GPX\ des Gerät kopieren
wenn man keine Garmin SW wie z. B. http://www.routeconverter.de/home/de verwenden will.


GPS-Geräte: Garmin Oregon 550T/650, Forerunner 410/610, fenix, eTrex10, Samsung Galaxy, Audi MMI RNS-E

Zuletzt bearbeitet am 07.03.14 08:20

07.03.14 10:17
Nop 

Administrator

Re: Garmin etrex20

alberto9:
Nun möchte ich die Route auf mein Garmin übertragen.
Kein Schimmer wie das funktioniert. Ich habe auch schon in verschieden Foren nachgeschaut. z.B. OSM.
Aber da werden so viele Fremdwörter und Abkürzungen gebraucht, da wird mir ganz Sturm in der Rübe.

Wenn Du Dir die Etappen hier zusammengestellt und "Speichern" angeklickt hast, dann solltest Du auf Deiner Festplatte Dateien mit der Endung .gpx haben. Die enthalten Deine Routen.

Verbinde Dein GPS mit dem PC. Jetzt brauchst Du noch eine Software für die Übertragung. Du kannst das kostenlose Programm "Basecamp" von Garmin installieren. In Basecamp importierst Du Deine GPX-Dateien, dann sollten Deine Routen links in einer Liste angezeigt werden. Darunter wird Dein GPS-Gerät als Text angezeigt. Nimm die Routen mit der Maus und ziehe sie auf das GPS-Gerät und Basecamp überträgt sie.

Eine Alternative ist das ebenfalls kostenlose Programm "EasyGPS". Das überträgt die GPX-Daten einfach direkt auf das GPS und ist mir persönlich lieber.

bye, Nop

07.03.14 10:25
Nop 

Administrator

Re: Garmin etrex20

Ich fürchte ich muß da ein paar Sachen richtigstellen

dirtbikermp3:
Dann musst du den Unterschied zwischen Route und Track kennen. Da die Garmin-WRK nicht routingfähig ist kannst du nur mit Tracks arbeiten oder benötigst eine andere Karte auf dem GPS.

Das ist nicht richtig. Das Garmin folgt einfach den Punkten in der GPX-Route. Es ist völlig egal ob die Karte routingfähig ist, wenn Du eine fertige Route aufspielst ist keine Routenberechnung auf dem Gerät nötig.

dirtbikermp3:
Track: viele mit einer Linie miteinander verbundene Punkte der man dann folgt
Route: 2-max50 Punkte und es wird wie im Auto eine Route berechnet (setzt aber eine Karte mit Routenberechnungsdaten voraus)

Richtig ist:
Track: Eine Folge von sehr vielen, aufgezeichneten Punkten. Aufgrund der dichten Punktezahl nicht für eine Zielführung auf dem Gerät geeignet.
Route: 2-mehrere 100 Wegpunkte, das GPS weist Dir dann den Weg von einem Wegpunkt zum nächsten. (Karte egal, es ist noch nicht mal eine Karte im Gerät dafür nötig)

Der Routeneditor auf der RWK erzeugt .gpx-Dateien mit Routen, die auf jedem GPS-Gerät für eine Navigation geeignet sind. Es braucht weder eine bestimmte Karte noch Routenberechnungen auf dem Gerät dafür. Also nicht verwirren lassen. :-)

bye, Nop

07.03.14 13:57
dirtbikermp3 

Re: Garmin etrex20

Aus meiner Sicht nicht richtig. Zum Berechnen einer Route benötigt man eine routingfähige Karte. sonst ist es kein Routen im Sinne des Begriffs - was soll sonst die Berechnungsgrundlage sein?

Andernfalls wird nur eine Luftliniennavigation durchgeführt - dazu benötigt man aber gar keine Karte und das würde ich auch nicht Routen nennen.

Genau so ist bei Garmin das Limit von max. 50 Zwischenzielen bei Routen vorhanden. Mehrere 100 geht nicht.
Hat eine erstellte Route mehr, muss man sie in einen Track umwandeln.
Klar weist mir das Gerät dann den Weg von Punkt zu Punkt, aber das nennt man nicht Routen und man benötigt dazu auch gar keine Karte.

GPS-Geräte: Garmin Oregon 550T/650, Forerunner 410/610, fenix, Samsung Galaxy, Audi MMI RNS-E

07.03.14 14:42
Nop 

Administrator

Re: Garmin etrex20

dirtbikermp3:
Aus meiner Sicht nicht richtig. Zum Berechnen einer Route benötigt man eine routingfähige Karte. sonst ist es kein Routen im Sinne des Begriffs - was soll sonst die Berechnungsgrundlage sein?

Du verwechselst Route und Routing.

Was Du beschreibst ist ein aktives Routing in einer Liste von Zwischenzielen.

In der Frage geht es aber darum eine im Routeneditor erstellte Etappe auf das GPS zu übertragen. Das ist eine GPX-Route, das fertige Ergebnis nach einer manuellen oder auch automatischen Routenfindung. Da gibt es nichts mehr zu berechnen. (Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Route)

bye, Nop

Zuletzt bearbeitet am 07.03.14 14:42

07.03.14 20:42
alberto9 
Re: Garmin etrex20

Guten Abend Nop .

Einfach Hammer. Langsam begreife ich es.
Ich habe alle Routen auf meiner Festplatte mit der Endung .gpx
Nun versuche ich es mit dem Übertrag auf das Garmin.

Vorläufig besten Dank.

08.03.14 13:00
Nop 

Administrator

Re: Garmin etrex20

Ich habe die Anleitung zur Routenplanung um einen Absatz "Übertragung auf das GPS Gerät" ergänzt. Vielleicht hilft das noch ein bischen.
http://www.wanderreitkarte.de/help_routing_de.php#transfer

bye, Nop

 1
Forum | Registrieren | Suche
Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL 8.0 | Download | Alternativ: phpFK