Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
Reit- und Wanderkarte
Forum | Registrieren | Suche      Anmelden     1 Benutzer online
Was macht man mit "Farbklecks" markierten Wegen
 1
21.07.15 14:54
Skinfaxi 
Was macht man mit "Farbklecks" markierten Wegen

Hallo Nope,
ich habe den Ehrgeiz, dass der Tjustleden OSM Relation 3199983 und Ostkustleden Relation 3649216 in der Wanderreitkarte angezeigt wird.

Beide Wege haben keine aufwendigen Symbole sonder sind einfach mit Farbklecksen (orange) in der Natur markiert.

Was muss ich tun, damit Du die Wege zeichnen kannst?

lieben gruss
jens

21.07.15 19:20
Nop 

Administrator

Re: Was macht man mit "Farbklecks" markierten Wegen

Erst mal anfangen, meinen Namen richtig zu schreiben.

Und dann die Wege einfach mit einem orangen Punkte ohne Hintergrund als Symbol eintragen. So wird das normal bei Farbklecksen gemacht.

bye, Nop

22.07.15 09:02
Skinfaxi 
Re: Was macht man mit "Farbklecks" markierten Wegen

osmc:symbol=yellow:orange_dot
fuehrt also dazu, dass der weg geld hinterlegt wird und mit einem orangen kreis gerändert wird?

sorry fuer die Falschschreibung Deines Namens Nop.

Ach: Und reicht es, dass in die Ueberrelation einzutragen (Der Gesamtweg) oder braucht das die jede einzelne Tagesetappe? (sind eigene Relationen)

Jens

Zuletzt bearbeitet am 22.07.15 09:03

23.07.15 22:22
Nop 

Administrator

Re: Was macht man mit "Farbklecks" markierten Wegen

Skinfaxi:
osmc:symbol=yellow:orange_dot
fuehrt also dazu, dass der weg geld hinterlegt wird und mit einem orangen kreis gerändert wird?

Nein, es führt dazu daß der Weg Gelb hinterlegt wird und mit einem orangen Punkt gerendert.

Skinfaxi:
Ach: Und reicht es, dass in die Ueberrelation einzutragen (Der Gesamtweg) oder braucht das die jede einzelne Tagesetappe? (sind eigene Relationen)

Nein, jede Etappe muß eine eigenständige, gültige Wanderroute mit Name und Symbol sein.

Superrelationen werden nicht unterstützt.

bye, Nop

 1
Forum | Registrieren | Suche
Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL 8.0 | Download | Alternativ: phpFK