Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
Reit- und Wanderkarte
Forum | Registrieren | Suche      Anmelden     1 Benutzer online
D-Karte zu groß
 1 2 3
07.03.13 19:09
Dakota 
D-Karte zu groß

Hallo Zusammen
Ich habe mir vor ein par Tagen mein erstes Navi gekauft, das Dakota 10.
Super glücklich war ich, als ich diese Karte hier entdeckt habe. Leider ist sie zu groß, um sie so zu installieren.
Weder mit Basecamp noch mit Mapsource bekomme ich sie kleiner, da es mir nicht mal gelingt, sie zu öffnen.
Habe die Datei der Karte entpackt und auch das Setup benutzt. Die Karte befindet sich im Ordner Garmin-Maps-Reit_Wanderkarte. Da sind jetzt ganz viele kleine Dateien drin.
Bitte bitte HILFE!
Was nu?
Liebe Grüße

08.03.13 09:30
guegafue 

Re: D-Karte zu groß

Hallo,
sprichst Du von Problemen mit Basecamp oder mit dem Dakota?
In Basecamp ist es richtig, wenn du einen Ordner Reit_Wanderkarte mit über 200 Dateien, fast alle mit der Endung .img, hast.
Im Dakota muss nur die nach dem Install vorhandene gmapsupp.img mit ca. 1,6 GB in den Ordner Garmin, zur Sicherheit am besten nicht in den Gerätespeicher, sondern auf die SD-Karte, gebracht werden. Auf der SD-Karte muss der Ordner Garmin evtl. erst noch erstellt werden, sonst wird die Karte nicht erkannt.
Gruß Günter

08.03.13 10:10
HHL 
Re: D-Karte zu groß

Guegafue: Der Dakota 10 hat keinen Kartenleser und der interne Kartenspeicher (850 Mb) ist zu klein. Liest Du eigentlich die Postings bevor Du antwortest?

08.03.13 10:15
HHL 
Re: D-Karte zu groß

In MapSource wählst Du einzelne Kartenkacheln mit dem Map-Tool aus und sendest dann einen reduzierten Kartensatz auf das Gerät.
Wie das im Einzelnen geht, liest Du bitte dort nach (Seiten 8-12):
http://www8.garmin.com/manuals/MapSource...eUsersGuide.pdf

Hans

08.03.13 18:14
Dakota 
Re: D-Karte zu groß

Hallo Hans,
danke für deine Antwort, aber mein Problem ist ja, dass ich in Mapscource die Karte gar nicht öffnen kann. Habe jetzt gelesen, dass es bei der neuen Version gar nicht geht.

08.03.13 19:19
HHL 
Re: D-Karte zu groß

Wo hast Du das gelesen?
Die Karte wird auch nicht mit MapSource geöffnet, sondern nur angezeigt. Mit dem Ausführen des Setups ist die Karte für MapSource in der Registry eingetragen.
Kannst Du, wenn Du MS öffnest ein Fenster sehen wie auf Seite 8 des Manuals? Wenn ja: Klicke bitte in den rechten Teil des Frames und dann Strg--(Steuerung und Minuszeichen). Das sollte das Kartenwerk in das ganze Fenster zoomen.

Hans

08.03.13 19:57
Dakota 
Re: D-Karte zu groß

Ja, das Fenster kann ich sehen, aber links ist keine Karte angezeigt.
Ich habe die D-Karte hier runter geladen, entpackt und das Setup durchgeführt.
Habe versucht in MS über Datei öffnen, die Karte anzeigen zu lasse, aber das geht nicht. Bekomme immer die Meldung, dass es keine gültige MS-Datei ist.

08.03.13 20:06
dirtbikermp3 

Re: D-Karte zu groß

Bitte lesen - eine Karte wird nicht in MS mit Datei öffnen angezeigt.
Sie ist mit der Setupexe bereits installiert.

Evt. doch mal Handbuch Seite 8/9 richtig lesen. Da sieht man auch auf dem Bild wie man im PullDown Menue die Karten auswählt.
Das muss ggf. über Ansicht wie bei allen Windows Programmen üblich eingeblendet werden. Geht auch über Ansicht-zum Produkt wechseln.

GPS-Geräte: Garmin Oregon 550T, Forerunner 410/610, fenix, Samsung Galaxy, Nokia 5800 Navi, Audi MMI RNS-E

Zuletzt bearbeitet am 08.03.13 20:07

08.03.13 20:39
HHL 
Re: D-Karte zu groß

Dakota:
[] aber links ist keine Karte angezeigt.
[]
Dort werden auch nur dann Karten angezeigt, wenn mehrere Karten installiert sind. Bei nur einer installierten Karte (so wie bei Dir) kann das natürlich entfallen, da dann ein Dropdown wegen Mangel an Auswahl sinnlos ist.

Hans

08.03.13 20:42
HHL 
Re: D-Karte zu groß

Dakota:
[] Habe versucht in MS über Datei öffnen, die Karte anzeigen zu lasse, aber das geht nicht. []
Warum machst Du zur Abwechslung nicht einfach mal das, was man dir empfiehlt?

Hans

 1 2 3
Forum | Registrieren | Suche
Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL 8.0 | Download | Alternativ: phpFK