Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
Reit- und Wanderkarte
Forum | Registrieren | Suche      Anmelden     1 Benutzer online
Navigation fr Reiter und Wanderer
 1 2 3 4 5 6
22.09.13 18:31
chrissie 
Re: Navigation fr Reiter und Wanderer

Jerry:
Wieso kannst du den HoofMarker nicht auch so benutzen wie er ist? Ist nicht alles vollautomatisch, aber wenn er irgendwo eine Route wählt, die durch den Wald geht und du weißt, dass man da nicht lang darf, dann kannst du ein paar Zwischenpunkte einfügen und die Route umlegen, dass sie eben nicht mehr durch den Wald oder (im Wald) nur auf Reitwegen langführt.

Den Routeneditor bzw das Routing kann ich natürlich auf jeden Fall benutzen. Das konnte man ja auch schon vor HoofMarker. Wenn HoofMarker nichts von den Reitverboten weiß und ich es ihm auch nicht mitteilen kann, sind nur die Vorschläge u.U. so nachbesserungsbedürftig, dass ich dann auch einfach den Routeneditor ohne HoofMarker benutzen kann. Ich habe aber jetzt noch ein wenig herumprobiert und festgestellt, dass es wichtig ist, meine Wegpunkte vorab unbedingt auf den Reitwegen zu positionieren. Dann sind die Vorschläge gar nicht so übel und brauchbar. Ich dachte ja nur man könne es für strenge Regelungen noch optimieren. Passt schon.

- Chrissie

22.09.13 18:38
chrissie 
Re: Navigation fr Reiter und Wanderer

Shiega:
Hallo Chrissi
du kannst ja mal die Option der HoofMaker Einstellung
Bodenverhältnisse nass und bei verkehrssicherheit Straßenerfahen so wie bei markierte Wanderwege vermeiden das routing versuchen? Bringt das dir evtl was wenn du hauptsächlich auf Straßen gehen willst/musst??
Wenn ich das in unserer Gegend versuche bin ich zu meißt auf Straßen oder großen Schotterwegen unterwegs...

Hi Shiega,
du hast mich falsch verstanden. Ich möchte natürlich nicht hauptsächlich auf Straßen reiten, sondern in einem Wald mit Reitwegen und Reitverbot auf allen übrigen Wegen, ausschließlich die Reitwege vorgeschlagen bekommen. Nur da, wo keine Reitwege sind, würde ich notgedrungen auf die Straße ausweichen. Oder ein Bußgeld in Kauf nehmen...

- Chrissie

22.09.13 21:14
Jerry 
Re: Navigation fr Reiter und Wanderer

chrissie:
... Ich habe aber jetzt noch ein wenig herumprobiert und festgestellt, dass es wichtig ist, meine Wegpunkte vorab unbedingt auf den Reitwegen zu positionieren...
Musst du nicht vorab machen, kannst du auch nachträglich machen, also nur wenn du siehst dass es irgendwo nötig ist, recht praktisch.

22.09.13 22:28
chrissie 
Re: Navigation fr Reiter und Wanderer

Jerry:
chrissie:
... Ich habe aber jetzt noch ein wenig herumprobiert und festgestellt, dass es wichtig ist, meine Wegpunkte vorab unbedingt auf den Reitwegen zu positionieren...
Musst du nicht vorab machen, kannst du auch nachträglich machen, also nur wenn du siehst dass es irgendwo nötig ist, recht praktisch.

Das genau geht bei den hiesigen Gegebenheiten dann eben nicht. Man muss schon vorab 3 - 4 Wegpunkte auf diversen Reitwegen platzieren, damit etwas brauchbares herauskommt. Probier einfach mal selbst: http://www.wanderreitkarte.de/index.php?...044&zoom=14
Aber das ist ja kaum Aufwand und man kann es gut machen. Nur alle, die das nicht wissen, müssen sich dann eben anders behelfen.

Für das Gros der Reiter ist HoofMarker jedenfalls eine schöne Sache.

- Chrissie

22.09.13 23:05
Jerry 
Re: Navigation fr Reiter und Wanderer

Was heißt "vorab"? Man kann erstmal nur Anfangs- und Endpunkt eingeben und gucken, was rauskommt. Manche Reitwege nimmt er ja von selbst, bei den anderen muss man nachhelfen.

Hast du die Reitwege in dem Ausschnitt von dem Link alle eingegeben? Sind da wirklich überall diese blauen Schildchen mit dem Reiter im Wald? Wie werden Reitwege in NRW normalerweise gekennzeichnet a) im Wald b) auf der Reitwegekarte?

23.09.13 21:10
chrissie 
Re: Navigation fr Reiter und Wanderer

Jerry:
Was heißt "vorab"? Man kann erstmal nur Anfangs- und Endpunkt eingeben und gucken, was rauskommt. Manche Reitwege nimmt er ja von selbst, bei den anderen muss man nachhelfen.

Wenn man weniger nachhelfen will, sollte man mehr als zwei Punkte eingeben...

Jerry:
Hast du die Reitwege in dem Ausschnitt von dem Link alle eingegeben? Sind da wirklich überall diese blauen Schildchen mit dem Reiter im Wald? Wie werden Reitwege in NRW normalerweise gekennzeichnet a) im Wald b) auf der Reitwegekarte?

Ja im Wald sind diese Schildchen. Allerdings weniger (an Gabelungen normalerweise), da man dort an der Beschaffenheit des Weges erkennen kann wo er verläuft. Da aber auf der Reitwanderkarte alle Wege die gleiche Farbe haben, musste ich sie ja irgendwie kenntlich machen. Die Schilder für reine Reitwege sehen in NRW so aus. Es gibt auch Schilder für Wege, die als Reitrouten bezeichnet werden und auch für den normalen Straßenverkehr oder Wanderer freigegeben sind. Diese Schilder sind nicht genormt und entsprechend unterschiedlich. Reitwegekarten gibt es für unsere Region meines Wissens leider nicht bzw. nicht mehr....

- Chrissie

14.10.13 18:36
Nop 

Administrator

Re: Navigation fr Reiter und Wanderer

Die Daten fuer Hoofmarker werden jetzt automatisch alle drei Tage aktualisiert, auf Basis der selben OSM-Daten wie die Online-Karte. Damit sollten das Routing und das sichtbare Kartenbild immer uebereinstimmen.

bye, Nop

PS: Gar nicht so einfach keine Umlaute zu verwenden. :-)

Zuletzt bearbeitet am 14.10.13 18:37

 1 2 3 4 5 6
Forum | Registrieren | Suche
Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL 8.0 | Download | Alternativ: phpFK