Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
Reit- und Wanderkarte
Forum | Registrieren | Suche      Anmelden     1 Benutzer online
Routenberechnungsfehler
 1
21.03.13 23:13
thomi271 
Routenberechnungsfehler

Hallo,

ich habe ein sicherlich kleines Problem. Ich möchte endlich Wandern per Oregon 450. Karte wurde installiert und sobald ich einen Ort eingebe kommt der Routenberechnungsfehler: Keine Strassen in Zielnähe. Was ist falsch oder fehlt ?

Danke

22.03.13 00:36
Shiega 
Re: Routenberechnungsfehler

Hallo!
Die Garminkarten sind nicht Routinfähig.
Siehe hier:

http://www.wanderreitkarte.de/tool_faq_de.php

Wo/Wann bekomme ich eine routingfähige Version der Karte?
Ein Routing ist nicht geplant. Alle verfügbare Routingsoftware arbeitet nur in der Ebene und ignoriert Höhenunterschiede völlig. D.h. eine Routing würde Wanderer erbarmungslos über die höchsten Gipfel und durch die tiefsten Schluchten jagen, wenn das Luftlinie kürzer ist, anstatt sie auf dem wesentlich schnelleren und angenehmeren Weg zu umgehen. Das mag für Autos noch akzeptabel sein, für Radler, Fußgänger und Reiter ist es sinnfrei. Für ein vernünftiges Routing unter Einbeziehung von Höhenunterschieden und unterschiedlichen Geschwindigkeiten bergauf und bergab gibt es derzeit keine technische Basis.

22.03.13 09:24
thomi271 
Re: Routenberechnungsfehler

Hallo,

und wie verfahre ich nun weiter?


Grüße

22.03.13 10:07
HHL 
Re: Routenberechnungsfehler

thomi271:
Hallo,

und wie verfahre ich nun weiter?


Grüße
Du wirst dir wohl oder übel eine andere (routingfähige) Karte besorgen müssen.

Hans

22.03.13 10:08
guegafue 

Re: Routenberechnungsfehler

Hallo thomi271,
die Aussage von Shiega "Die Garminkarten sind nicht Routingfähig" bezieht sich konkret auf die Reit und Wanderkarte. Es gibt auch routingfähige Karten, die vom Layout her anders und z.B. für Wanderreiter nicht geeignet sind, weil deren spezielle Bedürfnisse dort nicht berücksichtigt werden. Wenn du die Karte zum Wandern nehmen willst, schau dir mal die Freizeitkarte an http://www.freizeitkarte-osm.de/ Diese gibt es nicht als Online-Karte, sie ist nur als Download für Garmin-Geräte und BaseCamp erhältlich. Wenn dir die Reit- und Wanderkarte vom Layout her besser gefällt, kannst du, falls es dein Garmin erlaubt, folgendes versuchen: beide Karten auf die SD-Card installieren, verschiedene Profile verwenden, in denen nur jeweils eine der beiden Karten aktiviert ist. Dann das Profil mit der routingfähigen verwenden, dort routen lassen und dann umschalten auf das Profil mit der Reit- und Wanderkarte. Solange du nicht vom Weg abweichst und damit evtl. ein automatisches Neurouting veranlasst, kannst du dann mit der Reit-Wanderkarte laufen.
Die Reit- Wanderkarte hat hat durch ihren Online-Teil eine ganz andere Ausrichtung und vor allem für aktive Mapper viele Vorteile, da man direkt aus der Karte heraus die Editoren und Prüfprogramme aufrufen kann.
Gruß Günter

22.03.13 10:40
Nop 

Administrator

Re: Routenberechnungsfehler

thomi271:
und wie verfahre ich nun weiter?

Anstatt einen Ort einzugeben - bewege Dich einfach durch Verschieben der Karte dorthin. Dann kannst Du die Karte zum Wandern voll nutzen. Eine automatische Route macht beim Wandern eh keinen Sinn.

bye, Nop

22.03.13 10:48
thomi271 
Re: Routenberechnungsfehler

Hallo,

vielen Dank für die guten Tips, dennoch würde ich gern alle Funktionen nutzen. Meine Neigung zum Wandern/ Skiwandern ist in Verbindung mit Geocaching gekommen. Weiterhin habe ich zwei Reiterinnen im Haus sie freu(t)en sich schon über reibungslose Orientierung.

Welche Deutschland topo geht reibungslos für oregon 450?

22.03.13 11:10
Nop 

Administrator

Re: Routenberechnungsfehler

thomi271:
Weiterhin habe ich zwei Reiterinnen im Haus sie freu(t)en sich schon über reibungslose Orientierung.

Mit den automatischen Routen werden Reiter nicht viel Freude haben, außer Du wohnst in einer völlig flachen Gegend und reitest gern auf Straßen.

bye, Nop

 1
Forum | Registrieren | Suche
Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL 8.0 | Download | Alternativ: phpFK