Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Antworten
Gast

Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Felixi schrieb am 04.01.13 18:13]
Hallo,

ich bin in diesem Forum neu.
Ich bearbeite seit 3 Monaten sehr viel die Spanien-Gegend bei Denia/Alicante,
da mir die Gegend vertraut ist.
In meinen Eintragungen sind Häuser, Schwimmbäder und viele Wanderwege
eingezeichnet.
Mein Navigationsgerät ist ein Garmin GPSmap60CSx.
Die "gmapsupp.img" mit 1.1Gb, die ich hier downgeladen habe ist ok.
Es sind alle neuen Wege und Strassen und meine eingezeichneten Schwimmbäder
sichtbar, jedoch fehlen alle mit "Buildings" gekennzeichneten Eintragungen (es
ist beim Wandern sinnvoll, wenn man auf den Navigationsgerät auch die einzelnen
Häuser zur Orientierung sehen kann).
So ist hier meine Bitte: Ist es möglich diese sichtbar zumachen?
Eigen erzeugte Map ist für mich nicht einfach, da die Anleitungen zur
Erzeugung für Windows ausgelegt sind. Ich besitze nur einen Mac.

Für eine gute Nachricht würde ich mich sehr freuen.

Felixi
Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Shiega schrieb am 04.01.13 18:54]
Hallo!
Wie lange sind denn deine Eintragungen her?
Kann es sein das die Eintragungen nach dem 05.12.2012 gemacht wurden?
Wenn ja, dann können diese Daten noch nicht auf der Garminkarte sein, da diese
mit den Datenbestand vom 05.12.2012 erzeugt wurden.

Wenn eine neue Garminkarte erzeugt wird, dann werden die neuen Wege usw.
sicher mit vorhanden sein.

Liebe Grüße



Zuletzt bearbeitet am 04.01.13 18:55
Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Felixi schrieb am 04.01.13 19:28]
Hallo Shiega,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Die Gebäude wurden schon seit Anfang November gleichzeitig mit den
Schwimmbädern eingezeichnet.
Die Schwimmbäder sind sichtbar. Auch die letzten Wanderrouten von Anfang Dez.
sind vorhanden.

Grüße

Felixi
Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Shiega schrieb am 04.01.13 20:08]
Hallo.
Evtl kann es hier an liegen:

http://www.wanderreitkarte.de/forum/thre...=1&thema=21
<http://www.wanderreitkarte.de/forum/thr ... 1&thema=21>

Einzelnstehnde Gebäude werden auf der Garminkarte nciht mehr angezeigt nur
noch Gebäude mit Namen (Feurerwehr, Haus XY, ...) da die Garminkarten sonst zu
groß werden würden.
Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[dirtbikermp3 schrieb am 04.01.13 20:10]
In der Karte werden keine Gebäude angezeigt um weiterhin Uraltgeräte die nicht
mehr als 2GB SD-Karten anzeigen können zu unterstützen.
Ist für mich auch unverständlich da Geräte aus den letzten 4-5 Jahren damit
keine Probleme mehr haben und die Qualität der Karte wie Ihr schon schreibt
massiv darunter leidet.
Ja sehr schade - die Zeit geht eben nicht in allen Bereichen weiter

--> http://www.wanderreitkarte.de/forum/thre...=1&thema=21
<http://www.wanderreitkarte.de/forum/thr ... 1&thema=21>
Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Shiega schrieb am 04.01.13 22:35]
Sorry, mein Gerät ist 3 Jahre alt und kann keine größeren lesen.
Ich arbeite seit Entstehung der Karte mit ihr und mich stört es nicht dass
einzelne Gebäude nicht mehr angezeigt werden.
Das nächste Problem ist jenes, dass die Leute die sich eine SD Karte erworben
haben, was hier ja über die Karte auch geht, ihre Karten nicht mehr updaten
können wenn diese zu groß werden. Dies sind in der Regel Menschen die es noch
nicht mal schaffen sich die Karte nicht mal eben schnell down zu loaden.
Von daher nicht nur an der eigenen Nase fassen sondern weiter denken ;)

Irgendwo muss man dann eben Abstriche machen, dies geht nur wirklich da wo es
große Mengen an eher unwichtigeren Daten gibt... ;)

Wenn es dich so sehr stört dass die Gebäude fehlen, besteht noch die
Möglichkeit sich mit dem Composer sich seine eigene Karte nach Wunsch zu bauen.
;) Dies machen ja auch einige Leute ;)



Zuletzt bearbeitet am 04.01.13 23:08
Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Felixi schrieb am 05.01.13 08:17]
Hallo,

vielen Dank für die Informationen von euch.
Ich denke aber, dass es doch möglich währe, die Spanienkarte erst ab 2Gb ohne
Häuser herzustellen. Dann ist allen geholfen. Sicher ist es nur ein Schalter,
der ausgewählt werden muß.
Event. kann das von euch einer bei der Kartenherstellung machen.

Grüße

Felixi
Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Nop schrieb am 05.01.13 10:46]
Die Antwort ist richtig: Einzelgebäude werden weggelassen, da die Karten sonst
über 2GB anwachsen würden. Die Gesamtkarte sogar über 4GB, so daß sie auf gar
keinem Garmingerät mehr verwendbar ist.

Es ist nicht möglich einen Unterschied pro Einzelkarte zu machen, die Regeln
für Gebäude entscheiden sich schon ganz am Anfang. Es wird zunächst die große
Karte erstellt und dann werden die Kacheln in die Einzelkarten aufgeteilt. Das
ist etwas zwei Tage später.

dirtbikermp3:Ist für mich auch unverständlich da Geräte aus den letzten 4-5
Jahren damit keine Probleme mehr haben und die Qualität der Karte wie Ihr schon
schreibt massiv darunter leidet.
Ja sehr schade - die Zeit geht eben nicht in allen Bereichen weiter

Um es nochmal ganz deutlich zu sagen: Ich selber habe auch ein etrex Vista -
und es wäre schon ziemlich bescheuert wenn ich Karten bauen würde, die ich
selber nicht mehr nutzen kann.

Die 2GB Karte ist die einzige, die garantiert überall funktioniert - und die
RWK richtet sich in diesem Fall an einige 100 technisch weniger bedarfte
Nutzer, die schon mit dem einfachen Download gefordert sind und nicht wissen,
welche SD Karten ihr Gerät lesen kann oder ob und wie man es ggf. updaten
könnte. Diese Nutzer verlassen sich darauf, daß die Karte auch weiterhin für
sie funktioniert. Die Minderheit mit den neusten und schönsten Geräten setzt
nicht den Maßstab für meine Arbeit.

bye, Nop





Zuletzt bearbeitet am 05.01.13 10:48
Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[dirtbikermp3 schrieb am 05.01.13 11:04]
Bist Du mit dem etrex Vista sicher?

Auf dem etrex Vista Hcx laufen sicher SD-Cards mit mindestens 4GB und
Kartenimages bis 4GB (FAT32 Grenze).

So einen hatte ich zum Aktualisieren von einem Kumpel schon selbst zum Testen
in der Hand.
War eine 4GB SD-Card drin und eine Topo mit knapp 3,7GB drauf.

Gast

Re: Spanienkarte mit Sichtbarkeit der Häuser

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Nop schrieb am 05.01.13 12:35]
dirtbikermp3:Bist Du mit dem etrex Vista sicher?

Man kann sich nie sicher sein - das ist ja der Knackpunkt. Das hängt ab von
Gerät, Herstellungszeitpunkt, Firmwareversion...

Bei den neusten Geräten gilt es ab Werk. Aber sonst kann niemand ohne
Ausprobieren sagen, welches Gerät und wenn ja ab wann 4GB oder mehr
unterstützt. Es gibt keine Aussagen von Garmin, keine zuverlässigen Listen.

Und selbst wenn ich mir die Tage ein etrex 30 kaufen würde, wird die Karte
trotzdem kompatibel für die Hunderte Nutzer von alten Geräten bleiben.

bye, Nop
Antworten