D-Karte zu groß

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Gast

D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Dakota schrieb am 07.03.13 19:09]
Hallo Zusammen
Ich habe mir vor ein par Tagen mein erstes Navi gekauft, das Dakota 10.
Super glücklich war ich, als ich diese Karte hier entdeckt habe. Leider ist
sie zu groß, um sie so zu installieren.
Weder mit Basecamp noch mit Mapsource bekomme ich sie kleiner, da es mir nicht
mal gelingt, sie zu öffnen.
Habe die Datei der Karte entpackt und auch das Setup benutzt. Die Karte
befindet sich im Ordner Garmin-Maps-Reit_Wanderkarte. Da sind jetzt ganz viele
kleine Dateien drin.
Bitte bitte HILFE!
Was nu?
Liebe Grüße
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[guegafue schrieb am 08.03.13 09:30]
Hallo,
sprichst Du von Problemen mit Basecamp oder mit dem Dakota?
In Basecamp ist es richtig, wenn du einen Ordner Reit_Wanderkarte mit über 200
Dateien, fast alle mit der Endung .img, hast.
Im Dakota muss nur die nach dem Install vorhandene gmapsupp.img mit ca. 1,6 GB
in den Ordner Garmin, zur Sicherheit am besten nicht in den Gerätespeicher,
sondern auf die SD-Karte, gebracht werden. Auf der SD-Karte muss der Ordner
Garmin evtl. erst noch erstellt werden, sonst wird die Karte nicht erkannt.
Gruß Günter
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[HHL schrieb am 08.03.13 10:10]
Guegafue: Der Dakota 10 hat keinen Kartenleser und der interne Kartenspeicher
(850 Mb) ist zu klein. Liest Du eigentlich die Postings bevor Du antwortest?
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[HHL schrieb am 08.03.13 10:15]
In MapSource wählst Du einzelne Kartenkacheln mit dem Map-Tool aus und sendest
dann einen reduzierten Kartensatz auf das Gerät.
Wie das im Einzelnen geht, liest Du bitte dort nach (Seiten 8-12):
http://www8.garmin.com/manuals/MapSourc ... sGuide.pdf
<http://www8.garmin.com/manuals/MapSourc ... sGuide.pdf>

Hans
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Dakota schrieb am 08.03.13 18:14]
Hallo Hans,
danke für deine Antwort, aber mein Problem ist ja, dass ich in Mapscource die
Karte gar nicht öffnen kann. Habe jetzt gelesen, dass es bei der neuen Version
gar nicht geht.
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[HHL schrieb am 08.03.13 19:19]
Wo hast Du das gelesen?
Die Karte wird auch nicht mit MapSource geöffnet, sondern nur angezeigt. Mit
dem Ausführen des Setups ist die Karte für MapSource in der Registry
eingetragen.
Kannst Du, wenn Du MS öffnest ein Fenster sehen wie auf Seite 8 des Manuals?
Wenn ja: Klicke bitte in den rechten Teil des Frames und dann Strg--(Steuerung
und Minuszeichen). Das sollte das Kartenwerk in das ganze Fenster zoomen.

Hans
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Dakota schrieb am 08.03.13 19:57]
Ja, das Fenster kann ich sehen, aber links ist keine Karte angezeigt.
Ich habe die D-Karte hier runter geladen, entpackt und das Setup durchgeführt.
Habe versucht in MS über Datei öffnen, die Karte anzeigen zu lasse, aber das
geht nicht. Bekomme immer die Meldung, dass es keine gültige MS-Datei ist.
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[dirtbikermp3 schrieb am 08.03.13 20:06]
Bitte lesen - eine Karte wird nicht in MS mit Datei öffnen angezeigt.
Sie ist mit der Setupexe bereits installiert.

Evt. doch mal Handbuch Seite 8/9 richtig lesen. Da sieht man auch auf dem Bild
wie man im PullDown Menue die Karten auswählt.
Das muss ggf. über Ansicht wie bei allen Windows Programmen üblich
eingeblendet werden. Geht auch über Ansicht-zum Produkt wechseln.

GPS-Geräte: Garmin Oregon 550T, Forerunner 410/610, fenix, Samsung Galaxy,
Nokia 5800 Navi, Audi MMI RNS-E


Zuletzt bearbeitet am 08.03.13 20:07
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[HHL schrieb am 08.03.13 20:39]
Dakota:[…] aber links ist keine Karte angezeigt.
[…]Dort werden auch nur dann Karten angezeigt, wenn mehrere Karten installiert
sind. Bei nur einer installierten Karte (so wie bei Dir) kann das natürlich
entfallen, da dann ein Dropdown wegen Mangel an Auswahl sinnlos ist.

Hans
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[HHL schrieb am 08.03.13 20:42]
Dakota:[…] Habe versucht in MS über Datei öffnen, die Karte anzeigen zu lasse,
aber das geht nicht. […]Warum machst Du zur Abwechslung nicht einfach mal das,
was man dir empfiehlt?

Hans
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Dakota schrieb am 08.03.13 21:57]
Oh, habe mich vertan, meinte nicht links sondern rechtes Fenster, dort ist
keine Karteangezeigt.

Ihr braucht aber nicht weiter Antworten, tauscht Euch lieber mit denen aus,
die es schon können.
Wenn man so gar keine Ahnung von dem Programm, sowie von dem Navi hat, dauert
es halt manchmal etwas länger, bis der Groschen fällt.
Wenn es so einfach wäre, eigene Denkfehler zu finden, müsste man nicht um
Hilfe bitten!!
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[HHL schrieb am 08.03.13 22:03]
Dakota:[…]
Wenn man so gar keine Ahnung von dem Programm, sowie von dem Navi hat, dauert
es halt manchmal etwas länger, bis der Groschen fällt.
[…]
Wenn Du die Schritte, die man dir vorgibt, einfach nicht zur Kenntnis nimmst
und stattdessen auf einen fallenden Groschen warten möchtest, dann vergeht mir
mir allerdings auch die Lust zu helfen. Tip: Ignoranz war noch nie ein guter
Berater.
Und jetzt sieh zu wie Du zu Potte kommst. Ich bin hier raus.

Hans
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Shiega schrieb am 09.03.13 00:11]
HHL

Du fragst wo das steht mit Karte in mapsource nich angezeigt...


http://www.wanderreitkarte.de/tool_faq_de.php
<http://www.wanderreitkarte.de/tool_faq_de.php>

Ich kann die Karte in Mapsource 6.16.3 nicht sehen

Garmin hat in Mapsource 6.16.3 eine Änderung vorgenommen, die verschlüsselte
Garmin-Karten gegen Änderungen schützen soll. Leider scheint das nicht richtig
zu funktionieren und verhindert auch die Anzeige von freien Karten. Die genauen
technischen Umstände sind noch unklar. Die einfachste Lösung ist es derzeit,
auf eine ältere Version von Mapsource zurückzugreifen.
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Dakota schrieb am 09.03.13 08:48]
Danke Shiega,
ich habe mich durch so viele Seiten geklickt, dass ich nicht mehr wußte, wo
ich das gelesen habe.

@HHL
lass mich doch mit deiner Seite 8 in ruhe. Ich will nicht wissen wie ich Daten
auf das Garmin laden kann!!!!!!
Bevor ich das tun möchte, muß ich erstmal wissen, wie ich die Karte in MS
angezeigt bekomme.
Wer ist hier eigentlich ignorant?

Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[HHL schrieb am 09.03.13 08:58]
Dakota:[…]
@HHL
lass mich doch mit deiner Seite 8 in ruhe. Ich will nicht wissen wie ich Daten
auf das Garmin laden kann!!!!!!
[…]Das steht auch auf Seite 9. Auf Seite 8 kannst Du sehen, wie dir MapSource
deine Karte anzeigen sollte. Da Du aber wohl schon mit einfachem Deutsch
Probleme hast, sehe ich schwarz für dich.
Tip: Ein Ausrufezeichen reicht allemal. Wer schreit hat nicht unbedingt Recht,
das denken nur unreife Kinder.

Hans


Zuletzt bearbeitet am 09.03.13 09:13
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Dakota schrieb am 09.03.13 09:57]
Habe jetzt diese Seite gefunden http://www.gawisp.com/perry/mapsource/
<http://www.gawisp.com/perry/mapsource/>
und einfach mal eine alte Version genommen. Die Stürzt aber leider ab, wenn
ich die Karte auswähle.
Bevor ich jetzt alle durch probiere, kann mir jemand aus Erfahrung sagen,
welcher dieser Versionen mit der Wanderreitkarte funktioniert?
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[dirtbikermp3 schrieb am 09.03.13 09:59]
Hallo Dakota,

da muss ich HHL auch recht geben. Die Antwort wie man die Karten in MS anwählt
steht hier bereits mehrere Male - auch in meinem letzten Post gestern von 20:06
Uhr stehen beide Wege die Karten anzuwählen aufgeführt!

Ich verstehe auch nicht mehr warum Du nicht einfach mal die Post richtig liest
und umsetzt?

Die letzte Version von 2010 funktioniert absolut problemlos:
http://www8.garmin.com/support/download ... jsp?id=209
<http://www8.garmin.com/support/download ... jsp?id=209>

GPS-Geräte: Garmin Oregon 550T, Forerunner 410/610, fenix, Samsung Galaxy,
Nokia 5800 Navi, Audi MMI RNS-E


Zuletzt bearbeitet am 09.03.13 10:07
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[HHL schrieb am 09.03.13 10:04]
Dakota:[…] kann mir jemand aus Erfahrung sagen, welcher dieser Versionen mit
der Wanderreitkarte funktioniert?
Bei mir läuft Map Source 6.16.3 mit zehn verschiedenen Karten, die nicht von
Garmin stammen, absolut ohne Probleme. Dazu gehören auch NOP´s Reit- und
Wanderkarte sowie dessen Inselkarte.

Hans
Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Nop schrieb am 09.03.13 11:07]
Dakota:Habe jetzt diese Seite gefunden http://www.gawisp.com/perry/mapsource/
<http://www.gawisp.com/perry/mapsource/>
und einfach mal eine alte Version genommen. Die Stürzt aber leider ab, wenn
ich die Karte auswähle.
Bevor ich jetzt alle durch probiere, kann mir jemand aus Erfahrung sagen,
welcher dieser Versionen mit der Wanderreitkarte funktioniert?

Wenn Mapsource abraucht könnte das ein Hinweis sein, daß die Karte
unvollständig installiert ist.

Besorg Dir das MapSetToolkit und schau nach ob es die Karte als korrekt
installiert oder defekt anzeigt.


Gast

Re: D-Karte zu groß

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:18 pm

[Dakota schrieb am 09.03.13 13:50]
Geschafft!
Habe in meiner Verzweiflung alles wieder gelöscht und wieder neu installiert,
jetzt habe auch ich die Karte in MS!!!

Danke!
Antworten