Wanderkarte Deutschland

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Antworten
Gast

Wanderkarte Deutschland

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:20 pm

[nuevi360 schrieb am 30.03.13 11:41]
Hallo !
ich versuche vergebens diese tolle Reit und Wanderkarte von Deutschland über
der garmin nt europe 2013 anzeigen zu lassen. habe auch alles mögliche mit
transparent setzen gemacht und auch hier im Forum rum gesucht , doch nichts
gefunden.
Habe auf dem nuevi360 die gmapsupp.img von Europa und auf der sD Karte die
Wanderkarte.
Wenn ich die NT Europa abschalte kann ich die Wanderkarte ja auch sehn, doch
dann kann ich nicht routen
Wenn ich beide eingeschaltet lasse zeigts mir nur die NT Europa an ...

Was mache ich falsch ???
Ich freue mich um jeden Rat
Gast

Re: Wanderkarte Deutschland

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:20 pm

[guegafue schrieb am 30.03.13 12:21]
Hallo,

zu einem Punkt gibt es eine klare Erklärung: die Wanderkarte ist lt.
http://www.wanderreitkarte.de/tool_faq_de.php
<http://www.wanderreitkarte.de/tool_faq_de.php> nicht routingfähig, siehe

Wo/Wann bekomme ich eine routingfähige Version der Karte?
Ein Routing ist nicht geplant. Alle verfügbare Routingsoftware arbeitet nur in
der Ebene und ignoriert Höhenunterschiede völlig. D.h. eine Routing würde
Wanderer erbarmungslos über die höchsten Gipfel und durch die tiefsten
Schluchten jagen, wenn das Luftlinie kürzer ist, anstatt sie auf dem wesentlich
schnelleren und angenehmeren Weg zu umgehen. Das mag für Autos noch akzeptabel
sein, für Radler, Fußgänger und Reiter ist es sinnfrei. Für ein vernünftiges
Routing unter Einbeziehung von Höhenunterschieden und unterschiedlichen
Geschwindigkeiten bergauf und bergab gibt es derzeit keine technische Basis.

Zum zweiten eine Vermutung: kann das nuevi360 mehrere Karten verwalten? Wenn
ja, dann bitte die Wanderkarte von gmapsupp.img auf einen anderen Namen
umbenennen. Vielleicht löst das bereits das Problem.

Gruß Günter
Gast

Re: Wanderkarte Deutschland

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:20 pm

[Nop schrieb am 30.03.13 14:33]
Mit der Verwendung mehrerer Karten kenne ich mich nicht aus. Aber ein Tipp: Die
RWK ist undurchsichtig, mit Transparenz kannst Du also nicht arbeiten.

bye, Nop
Gast

Re: Wanderkarte Deutschland

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:20 pm

[dirtbikermp3 schrieb am 31.03.13 07:43]
Welche Karte bei der Aktivierung mehrerer Karten oben liegt hängt von der Draw
priority der verwendeten Karten ab. Die höchste liegt oben.
Um das festzustellen oder zu ändern wird z. B. GMT benötigt.

<http://www.imagebanana.com/view/5c3zh92k/GMapToolDP.jpg>
<http://i.imagebanana.com/img/5c3zh92k/t ... ToolDP.jpg>
http://www.imagebanana.com/view/5c3zh92k/GMapToolDP.jpg
<http://www.imagebanana.com/view/5c3zh92k/GMapToolDP.jpg>


Ob das bei dem betagterem Gerät mit der schwächeren Rechenleistung nicht zu
einer ruckelnden und nachlaufenden verzögerten Anzeige führt muss ausprobiert
werden.
Da die Kartenstände zwischen Garmin CN und OSM Topo auch nicht konsistent sind
und eine Topo viel zu viele Details enthält, bleibt die Frage, ob das bei der
Straßennavigation nicht viel mehr verwirrt als durch schöne bunte Optik gefällt.

GPS-Geräte: Garmin Oregon 650T, Forerunner 410/610, fenix, Samsung Galaxy,
Nokia 5800 Navi, Audi MMI RNS-E


Zuletzt bearbeitet am 31.03.13 08:04
Antworten