Karte Informationen       Neuigkeiten


Aktuelles

Der Datenbestand der Karte ist vom 14.11.19

22.9. Wieder eine kleine Veränderung am Kartenbild. Straßen und Feldwege werden jetzt jeweils ein Pixel breiter dargestellt während Fußpfade und unbefestigte Feldwege dünn bleiben. Das sollte die generelle Lesbarkeit und die Unterscheidung zwischen den Typen erleichtern. Die Änderung ist sowohl auf der Onlinekarte als auch auf den neuen Garminkarten sichtbar. Mehr dazu im Forum.
7.7. Es gibt zwei kleine Veränderung an der Kartengestaltung, die in den nächsten Tagen sichtbar werden:
- unterirdische Wasserläufe werden nicht mehr dargestellt. Zum einen ist dort eh nichts zu sehen, zum anderen haben sie teilweise die Karte schwer lesbar gemacht.
- Moderne Ruinen (Häuser, Hütten, Fabriken usw., keine Burgen) werden als Mauerumrisse dargestellt. Sie wurden bisher nicht angezeigt.
2.7. Es gibt jetzt auch einen Youtube-Kanal zur RWK. Mehr dazu im Forum.
21.6. Der Server ist nach einem Hardwaretausch wieder online.
14.5. Die Webseite ist jetzt auch in einer französischen Variante zu bewundern.
29.3. Passend zum Routenplaner gibt es ein neues Tool TrackGuru zur Verwaltung und Analyse der GPX-Tracks, die man von seinen Touren mit nach Hause bringt. Mehr dazu im Forum.
16.2. Die Höhenlinien auf der Karte wurden optisch etwas aufgebessert und sind jetzt abgerundet. In den höchsten Zoomleveln sind sie schon zu sehen und werden sich im Lauf der nächsten Tage allmählich über die ganze Karte ausbreiten.
9.2. Der Server hatte schon wieder mit Datenbankproblemen zu kämpfen. Daher wurde heute eine SSD getauscht. Inzwischen sind alle Dienste auf dem Server wieder voll funktionstüchtig. Wer doch noch was findet - bitte Bescheid sagen.
20.1.2019 Zur Feier des 10-jährigen Bestehens der Reit- und Wanderkarte ist sie auf einen leistungsfähigeren Server umgezogen.

Weitere Änderungen: Die Zoomlevel 4-6, die immer sehr karg aussagen, werden durch eine farbige Höhenkarte ersetzt. Die Karte erhält ein neues, modernes Forum, dafür entfällt das Gästebuch. (Die Nachrichten im Forum sind mit umgezogen, aber alle Benutzer müssen sich nochmal neu registrieren.) Der neue Server hat unbegrenzte Bandbreite und kann die Garminkarten selbst hosten.
Mehr dazu im Forum
30.6. Das Kartenscript Leaflet mußte auf die vorherige Version zurückgedreht werden. Die Versionen ab 1.0 enthalten leider eine inkompatible Änderung in einem zentralen Mechanismus, die eine Überprüfung und teilweises Umschreiben von allen interaktiven Teilen erforderlich macht. Aufgrund dieser Verschlechterung wurde die letzte brauchbare Version wiederhergestellt.
14.6. Die Kartenanzeige der Online-Karte wurde so erweitert, daß sie auf Geräten mit extrem hoher Auflösung die Größe der Kacheln verdoppelt, so daß die Karte nicht mehr unleserlich klein ist.
28.5.18 Die Karte wurde auf die neuste Version des Kartenscripts Leaflet umgestellt. Ich mußte den Browser danach einmal neu starten damit alles wieder rund läuft.
26.5.18 Leider wurden in letzter Zeit zunehmend Massendownloads mit der App Locus registriert, die weit über die verträglichen Mengen hinausgehen. Eigentlich sollte Locus so etwas gemäß Vereinbarung gar nicht zulassen. Da die Entwickler von Locus auf mehrere Kontaktversuche nicht reagiert haben, mußte ich die Notbremse ziehen: Der Server blockt Locus jetzt wie jeden anderen unbegrenzten Massendownloader.
15.5. Die Webseite wurde auf https: umgestellt. Der Zugriff auf die Kartenkacheln funktioniert sowohl mit http als auch https. Dafür waren einige Umbauten nötig, es kann gut sein daß ich noch etwas übersehen habe. Bitte wie immer Bescheid geben falls was merkwürdig ist.
14.5. In Vorbereitung auf die Datenschutzgrundverordnung wurde der Webseite eine kilometerlange Datenschutzerklärung hinzugefügt und ein paar Dinge in der Technik umgestellt. Einzige sichtbare Änderung: Im Forum wurden die persönlichen Nachrichten entfernt. Sonst sollte sich für die Nutzer nichts ändern - falls doch wie immer die Bitte: Bescheid geben.
23.3. In der Anleitung zur manuellen Routenplanung wurden zwei NutzerVideos mit Anleitungen verlinkt.
15.3. Die Anleitung für das Eintragen bei OSM wurde überarbeitet und an den neuen Editor angepaßt.
12.3. Der Karteneditor wurde erweitert und ist jetzt in der Lage, Wander- und Reitrouten weiß bzw. blau hinterlegt darzustellen wie auf der Karte. Damit ist der Verlauf von Wanderwegen im Editor besser zu erkennen.
9.3. Der Karteneditor wurde um eine Funktion zum Fortsetzen von Wanderwegen erweitert. Wenn man eine Routenrelation einmal im Editor ausgewählt hat, erscheint sie ab da immer an erster Stelle der "Relation hinzufügen" List, so daß sie sofort ausgewählt werden kann.
3.3. Der Karteneditor wurde umgestellt von Potlatch2 auf eine angepaßte Version von iD. Der Editor ist grundsätzlich funktionstüchtig aber es fehlt noch der letzte Schliff. Bitte helft mit indem Ihr Probleme und auch Wünsche im Forum beitragt.

Der Austausch wurde nötig, weil Potlatch seit der Umstellung von openstreetmap.org auf https Probleme macht und er auf Flash aufbaut, das so gut wie tot ist.

4.1.2018 Das neue Jahr bringt einen Update hinter den Kulissen. Die Navigationssoftware wurde auf die aktuelle Stable-Version 0.9 von Graphhopper aktualisert. Sicht- und spürbare Veränderungen: Das Routen funktioniert jetzt wesentlich schneller und Anfangs- und Endpunkte der Route liegen genau am gewünschten Ort (bisher wurde die nächstgelegene Kreuzung verwendet).

Die Historie der Ankündigungen vor 2018 findet sich im Archiv.
 
Impressum
Datenschutz

EnglishItalianoFrançais