Karte Informationen       Neuigkeiten



This page is only available in German. Try automatic translation.

Aktuelles

Der Datenbestand der Karte ist vom 20.6.18

14.6. Die Kartenanzeige der Online-Karte wurde so erweitert, daß sie auf Geräten mit extrem hoher Auflösung die Größe der Kacheln verdoppelt, so daß die Karte nicht mehr unleserlich klein ist.
28.5.18 Die Karte wurde auf die neuste Version des Kartenscripts Leaflet umgestellt. Ich mußte den Browser danach einmal neu starten damit alles wieder rund läuft.
26.5.18 Leider wurden in letzter Zeit zunehmend Massendownloads mit der App Locus registriert, die weit über die verträglichen Mengen hinausgehen. Eigentlich sollte Locus so etwas gemäß Vereinbarung gar nicht zulassen. Da die Entwickler von Locus auf mehrere Kontaktversuche nicht reagiert haben, mußte ich die Notbremse ziehen: Der Server blockt Locus jetzt wie jeden anderen unbegrenzten Massendownloader.
15.5. Die Webseite wurde auf https: umgestellt. Der Zugriff auf die Kartenkacheln funktioniert sowohl mit http als auch https. Dafür waren einige Umbauten nötig, es kann gut sein daß ich noch etwas übersehen habe. Bitte wie immer Bescheid geben falls was merkwürdig ist.
14.5. In Vorbereitung auf die Datenschutzgrundverordnung wurde der Webseite eine kilometerlange Datenschutzerklärung hinzugefügt und ein paar Dinge in der Technik umgestellt. Einzige sichtbare Änderung: Im Forum wurden die persönlichen Nachrichten entfernt. Sonst sollte sich für die Nutzer nichts ändern - falls doch wie immer die Bitte: Bescheid geben.
23.3. In der Anleitung zur manuellen Routenplanung wurden zwei NutzerVideos mit Anleitungen verlinkt.
15.3. Die Anleitung für das Eintragen bei OSM wurde überarbeitet und an den neuen Editor angepaßt.
12.3. Der Karteneditor wurde erweitert und ist jetzt in der Lage, Wander- und Reitrouten weiß bzw. blau hinterlegt darzustellen wie auf der Karte. Damit ist der Verlauf von Wanderwegen im Editor besser zu erkennen.
9.3. Der Karteneditor wurde um eine Funktion zum Fortsetzen von Wanderwegen erweitert. Wenn man eine Routenrelation einmal im Editor ausgewählt hat, erscheint sie ab da immer an erster Stelle der "Relation hinzufügen" List, so daß sie sofort ausgewählt werden kann.
3.3. Der Karteneditor wurde umgestellt von Potlatch2 auf eine angepaßte Version von iD. Der Editor ist grundsätzlich funktionstüchtig aber es fehlt noch der letzte Schliff. Bitte helft mit indem Ihr Probleme und auch Wünsche im Forum beitragt.

Der Austausch wurde nötig, weil Potlatch seit der Umstellung von openstreetmap.org auf https Probleme macht und er auf Flash aufbaut, das so gut wie tot ist.

4.1.2018 Das neue Jahr bringt einen Update hinter den Kulissen. Die Navigationssoftware wurde auf die aktuelle Stable-Version 0.9 von Graphhopper aktualisert. Sicht- und spürbare Veränderungen: Das Routen funktioniert jetzt wesentlich schneller und Anfangs- und Endpunkte der Route liegen genau am gewünschten Ort (bisher wurde die nächstgelegene Kreuzung verwendet).
4.8. In letzter Zeit war der Server immer wieder mal langsam. Deshalb habe ich an den Einstellungen herumgespielt und seine Aufgaben etwas umverteilt. Die Karte sollte jetzt allgemein wieder deutlich schneller reagieren und angenehmer zu bedienen sein.
25.7. Alle neu hinzugekommenen Gebiete sind jetzt auch in das Abo aufgenommen und werden regelmäßig neu berechnet. Nachdem die Karte enorm gewachsen ist und es Millionen von Kacheln zu berechnen sind, kann ein kompletter Durchlauf bis zu 7 Wochen dauern. Das heißt die Abo-Tiles sind auf jeden Fall weniger als 2 Monate alt, es kann aber noch bis September dauern bis die neusten Gebiete wie Island komplett sind.
7.3. Das Verzeichnis der Wanderwege wurde schon seit geraumer Zeit von "verklemmten" Wanderwegen heimgesucht, die immer aufgelistet wurden, auch wenn sie nichts mit dem aktuellen Kartenausschnitt zu tun hatten. Dieses Problem ist jetzt behoben, die Liste zeigt wieder nur die örtlichen Wanderwege. Der Frühling kann kommen! :-)
22.2. Das Programm Map Composer hat einige technische Verbesserungen bezüglich der Garminkarten erhalten. Die erste Karte mit der neuen Technik ist eine neue Frankenkarte.
14.2. Die Onlinekarte hat eine Erweiterung nach Norden erhalten. Neu hinzugekommen sind Schweden, Norwegen, Finnland und Island.
13.2.2017 Es gibt eine neue Garminkarte für den Norden Europas. Enthalten sind Schweden, Norwegen und Finnland. Die Nordseekarte wird in Zukunft auch in dieser Karte enthalten sein, nachdem die Deutschland/Mitteleuropakarte schon wieder zu groß für ein Garmingerät geworden ist.
16.11.2016 Zeit für eine kleine Entrümpelungsaktion der Karte. Auslöser war die Garmin-Gesamtkarte, die die 4 GB Grenze (mal wieder) überschritten hat und damit nicht mehr in ein Garmingerät paßt. Getan hat sich dann einiges:
  • Entwässerungsgräben, die in manchen Gegenden massenhaft die Karte zuballern, erscheinen jetzt erst im höchsten Zoomlevel.
  • Neue Regeln für sehr kleine Wasser- und Waldflächen verlegen sie in die höchsten Zoomlevel
  • Einzeln eingetragene Wandermarkierungen (Schildchen und Farbkleckse) die getaggt sind wie Tourismusbüros sind entfernt.
  • Das Baumspamming ist auf der Garminkarte eingedämmt. Einzeln eingezeichnete irrelevante Park- und Deko-Bäume sollten jetzt größtenteils entfernt sein.
  • Die Namen von kleinen Flußinseln, die falsch als Insel getaggt wurden, erscheinen nicht mehr prominent auf der Karte.
  • Eine überflüssige Änderung des Tagginschemas für Laub- oder Nadelwald wird jetzt berücksichtigt.
Damit ist die Garminkarte erst mal wieder unter 4 GB. Die Änderungen bzw. die neuen Garminkarten erscheinen die nächsten Tage auf dem Server. Wie immer freue ich mich über Rückmeldung falls jemand etwas unerwartetes entdeckt. Ich bin auch nach wie vor an Hinweisen interessiert, wo man noch etwas Mikromapping oder unnötige Objekte loswerden könnte. (Siehe Forum)

Die Historie der Ankündigungen vor 2016 findet sich im Archiv.
 
Impressum
Datenschutz

DeutschItaliano